Menü

Mittwoch, 25 August 2021 09:07

Mit Hansgrohe Thermostaten zur konstanten Wunschtemperatur

Kälteschock oder Verbrühung, wenn während Ihrer Dusche jemand die Toilettenspülung betätigt? Nicht mit einer modernen Thermostatarmatur von hansgrohe. Diese sorgt zuverlässig für eine konstante Temperatur und Menge des Wassers während der gesamten Nutzung. Im Gegensatz zu Einhebelmischern werden kaltes und heißes Wasser genau nach der Temperaturvorgabe gemischt und vom Mischer bei einer Änderung von Druck oder Temperatur angepasst. Selbst ein kompletter Abriss der Kaltwasserzuflusses ist dank des Thermostatventils keine Gefahr mehr.

Egal ob Duschthermostat oder Wannenthermostat, ob Aufputz- oder Unterputzthermostat: hansgrohe sorgt immer für die Wunschtemperatur. Bis zu fünf Verbraucher können angeschlossen werden – von der Seiten- über die Hand- bis zur Kopfbrause.

Aufputzthermostate lassen sich auch im Zuge von Renovierungen an bestehende Kalt- und Heißwasseranschlüsse anbringen. Die aus der Wand ragenden Thermostate lassen sich beispielsweise bei den hansgrohe ShowerTablets als praktische Abstellfläche nutzen. Um Kinder im Familienbad vor Verbrühungen zu schützen, bietet Ecostat E die bewährte CoolContact-Sicherheitstechnologie.

Bei Unterputzthermostaten steckt die gesamte Technik in der hansgrohe iBox universal, die komplett in die Wand eingelassen wird. Das schafft Freiraum und lässt Ihr Badezimmer aufgeräumter wirken. Die iBox lässt sich mit nahezu jeder Unterputzlösung kombinieren und entsprechend auf- bzw. umrüsten.

Egal, für welche Lösung Sie sich entscheiden: Alle Thermostate von hansgrohe überzeugen durch ausgeklügelte Funktionen und ihrem durchdachten Design.

 

 

 

Bild - © Hansgrohe