Menü

Mittwoch, 16 Juni 2021 08:12

Betätigungsplatten von Geberit: So vielfältig wie Sie

Bei der Gestaltung Ihres Badezimmers wählen Sie Ihrem Geschmack entsprechend den Bodenbelag, die Armaturen und die Möbel – warum also bei der Betätigungsplatte für das WC Kompromisse eingehen? Geberit steht für die Kombination von exklusiver Optik und herausragenden Funktionen. Doch egal, für welches Material und welches Design Sie sich entscheiden – Geberit sorgt dafür, dass die Technik hinter der Betätigungsplatte dezent verborgen bleibt. Wählen Sie zwischen runden und rechteckigen Spültasten oder verzichten Sie bei der berührungslosen Variante komplett darauf.

Auch beim Material haben Sie die Wahl zwischen Metallfarben passend zu Ihren Armaturen, Glas, Mineralwerkstoff mit Betonoptik oder Naturmaterialien wie Mustang Schiefer oder Nussbaum amerikanisch. Sie wünschen es exklusiv? Die runden oder sanft nach außen gewölbten Spültasten lassen sich mit dem Kupferton Rotgold kombinieren und schaffen damit einen Eyecatcher in Ihrem Bad. Schwarzchrom hingegen schafft dezente Eleganz und verleiht ein Loft-Feeling. Der goldene Messington erinnert an den Glanz der Sonne und schafft zeitlosen Glamour. Chrom ist das klassische Badmetall und lässt sich ideal mit Naturmaterialien kombinieren. Wer es lieber klassisch mag, setzt auf Betätigungsplatten ganz in schwarz oder weiß. Akzente werden dabei durch Designstreifen und -ringe gesetzt. Dank easy-to-clean-Beschichtung lassen sich die matt oder glänzend lackierten Flächen einfach reinigen.

Keine Kompromisse heißt es auch bei den technischen Funktionen – neben der einfach zu reinigenden Oberflächenbeschichtung lassen sich die wassersparenden Betätigungsplatten der Reihe Sigma30 auch mit dem Duo-Fresh-Modul (Geruchsabsaugung) oder einem Spülkastenstick-Einschub ergänzen. Beeindruckend geringe Abmessungen bieten die Omega30-Platten aus wertigem Kunststoff. Die Sigma50-Platten hingegen bestechen nicht nur durch ihr rahmenloses Design, das individuell abgestimmt werden kann, sondern auch durch exklusive Farbvarianten. Und die Betätigungsplatten Sigma60 und Omega60 schließen bündig mit der Wand ab. Wenig Kraftaufwand beim Betätigen machen die Sigma70 zur perfekten Betätigungsplatte für ein generationengerechtes Bad. Oder verzichten Sie gleich ganz auf die Berührung der Betätigungsplatte – die sensorgesteuerten Platten Sigma80 und Sigma10 sorgen für höchste Hygiene. Und wer ein Unikat sucht, liegt mit den Betätigungsplatten Sigma21, Sigma50 und Sigma70 genau richtig – denn hier bestimmen Sie das Design mit Ihrem Wunschmotiv selbst!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild - © Geberit