Menü

Dienstag, 16 März 2021 08:59

Das sind die Badezimmertrends für 2021

Das vergangene Jahr hat uns alle gefordert. Und es hat den besonderen Stellenwert unseres eigenen Zuhauses verstärkt. Denn egal ob Homeoffice, Homeschooling oder Ausgangsbeschränkungen – in unseren eigenen vier Wänden leben, arbeiten und urlauben wir. Auch 2021 werden die Anforderungen an unser Badezimmer vielfältig sein – von der morgendlichen Körperhygiene bis hin zu persönlichen Wohlfühlmomenten.

Badmöbel in erdigen Farben, dimmbare Lichtelemente, samtig-weiche Oberflächen etwa bei der Badewanne – all das macht das Badezimmer 2021 zur Wohlfühloase. Villeroy & Boch bietet in diesem Jahr viele aktuelle Trends, angefangen bei Quaryl-Badewannen bis hin zum Finion-Regal mit induktiver Ladestation für das Smartphone.

Baden in der Natur

Nutzbare Außenbereich sind gefragt wie nie – mit seinen Outdoor-Whirlpools bedient Villeroy & Boch auch diesen Trend. Egal ob Sportbegeisterte, Wellnessfans oder Gesundheitsbewusste – die wechselbaren Massageeinheiten (JetPaks) lassen jeden auf seine Kosten kommen. Wer keine Außenfläche nutzen kann, stellt die Badewanne am besten an ein Fenster oder holt sich die Natur mithilfe von Pflanzen ins eigene Badezimmer. Eine im Naturlook gestaltete Wand kann das unmittelbare Naturerlebnis ebenfalls ersetzen.

Urlaubsfeeling statt Fernweh

Auch in diesem Jahr werden viele ihren Urlaub wieder daheim verbringen (müssen). Mit dem Dusch-WC ViClean-I 100 holen Sie sich den Komfort eines Tophotels in das eigene Bad. Die Technik für den täglichen Frischekick ist dabei in die Keramik integriert, weshalb sich das WC wie eine gewöhnliche wandhängende Toilette in jede Badgestaltung harmonisch einfügt. Und wer an seinen letzten Urlaub am Meer erinnert werden möchte, setzt auf eine maritime Badgestaltung – etwa mit einem ozeanblauen Artis-Waschtisch oder einer entsprechenden Schürze für die Wanne. Für Ihr persönliches Strandfeeling an jedem Tag.

 

Bild (Quelle: Villeroy & Boch AG / www.villeroyboch-group.com)